Xiphea Symphonic Fairytale Metal Band

Xiphea LIVE SHOWS

  • Fri
    23
    Mar
    2012
    22:00Fürth

    KM_plakat_2012

    Vernissage der Fotoausstellung „Schwarze Subkultur“ mit Werken von Markus Konetzka (http://www.dunkelfoto.de/) und Yvonne Sieber.

    DJing by DJ Aco (all kinds of dark music)

    20:00 Uhr:
    Alexander Nym liest aus seinem Buch “Schillerndes Dunkel”. Im Anschluss gibt es eine Q&A Runde mit dem Autor.
    Alexander Nym ist Kulturwissenschaftler sowie Herausgeber und Autor diverser Publikationen und Voiceartist bei ORGONAUTIC.

    22:00 Uhr:
    Konzert im Ottogrund (Ottostr.27, Hinterhof, Keller) mit

    Bands:

    KieW
    Xiphea (Ex-Rawkfist)
    Cybernetic

    Aftershowparty mit DJ Demento (80s, Darkwave, Minimal and so on..)

  • Fri
    27
    Apr
    2012
    21:00Nürnberg

    Silberstraße 9 / in 90427Nürnberg
    Einlass: 20Uhr / Beginn: 21Uhr.
    VVK: 5.-€ / Abendkasse: 6.-€

  • Fri
    11
    May
    2012
    20:00Nürnberg

    Fürther Str. 63, / 90429 Nürnberg,
    Einlass: 19Uhr
    Beginn: 20Uhr
    Eintritt: 5.- Abendkasse 

    Bands:

    • Altedo
    • Xiphea
  • Sun
    08
    Jul
    2012
    20:00Fürth

    Xiphea als Special Guest

    Bühne am Hallplatz
    Eintritt: kostenlos

    http://www.fuerth-festival.com/

  • Fri
    13
    Jul
    2012
    20:00Regensburg

    RGT_Flyer

    Xiphea spielt erstmals beim diesjährigenRegensburger Gothic Festival.

    Location – Villapark
    Ostengasse / Adolf-Schmetzer-Strasse – Regensburg
    Eintritt am Freitag kostenlos !!! 

  • Tue
    01
    Jan
    2013
    19:30Nürnberg @MUZ Club

    Muz Club Nürnberg

  • Thu
    24
    Jan
    2013
    21:00Nürnberg

    xiphea_fl_br_sug

    Xiphea Live in Nürnberg als Support für die Regensburger Band “So many fears”

    Eintritt Frei

  • Sat
    23
    Mar
    2013
    20:30Regensburg

    Xiphea_Flyer_Regensburg_26.02.2013

    Xiphea + The Edge of Reason

    The Edge Of Reason” – kurz TEOR – ist eine 2012 gegründete Post-Hardcore Band aus der Stadt Regensburg in der Oberpfalz. Die Band formierte sich um Gitarrist Brian, Bassist Dani und Sänger Ro.

    Veranstaltungsort:

    Alte Mälzerei e.V.
    Galgenbergstraße 20
    93053 Regensburg

    Eintritt: 3 €

  • Sat
    06
    Apr
    2013
    20:30Nürnberg

    Silbergasse 9
    Nürnberg

    Eintritt: 6€

  • Fri
    17
    May
    2013
    20:30Coburg

    Irish Pub
    Mauer 2
    Coburg

    Eintritt: 6€

  • Sat
    14
    Sep
    2013
    20:00Seckmauern/Woerth

    entfallen

  • Fri
    20
    Sep
    2013
    20:30Nürnberg @MUZ Club
  • Fri
    27
    Sep
    2013
    20:30Leipzig

    Xiphea live in Leipzig als Support von “Molllust”.
    Adresse: Lessingstraße 7 04109 Leipzig
    Eintritt: tba

  • Wed
    02
    Oct
    2013
    20:00München

    LOST AREA, MUNDTOT & XIPHEA

    Mittwoch 02.10.2013 (Tag danach ist ein Feiertag)
    Garage DeLuxe /Optimolwerke
    Friedenstr. 10
    81671 München
    S-Bhf Ostbahnhof

    AK 10,-€

    Einlass: 19:00h
    Beginn: 19:45h

    Wir haben es geschafft!!! Lost Area kommt endlich zu uns und
    rocken zusammen mit Mundtot und Tiefenstadt die Garage…

    Hexekessel ist vorprogrammiert!!!

  • Sat
    19
    Oct
    2013
    19:00Oldenburg

    xiphea_herbststurm_plakat

    Das LINE-UP für das HERBSTSTURM-FESTIVAL 2013 steht und ihr sollt es natürlich erfahren:

    FREITAG, 18.10.2013:
    20.00-20.45h Gentility
    21.05-21.55h Hassliebe
    22.15-23.10h DoNotDream
    23.30-00.45h Ingrimm
    SAMSTAG, 19.10.2013:
    17.00-17.40h Die Vorboten
    18.00-18.40h Big Balls Cowgirl
    19.00-19.45h Xiphea
    20.05-20.50h Remember Twilight
    21.10-22.00h Voodoma
    22.20-23.10h b.o.s.c.h.
    23.30-00.45h Lord of the Lost

    Weitere Infos findet ihr hier

  • Sat
    08
    Feb
    2014
    18:00Ansbach

    rockarts

    1. Rock-Arts-Festival 2014
    08.02.2014

    Line Up

    Do Not Dream • Lost Area • Molllust • Sound Of Might • Voodoma • Xiphea

    Das Festival

    Wie der Name schon sagt, kommen hier Musik und Kunst zusammen, oder genauer: Zu Rock, Metal, Symphonic-Metal und Gothic können bildende Künstler ihre Werke ausstellen.

    Preise und Tickets

    Vorverkauf: 10,- €

    Einlass: 17:00 Uhr

    Beginn: 18:00 Uhr

     

    weitere Infos unter http://www.rock-arts-festival.de

  • Sat
    15
    Nov
    2014
    20:00Bayreuth

    mit Black Daffodils

  • Fri
    09
    Jan
    2015
    20:00Oberasbach
  • Fri
    23
    Jan
    2015
  • Sat
    28
    Mar
    2015
  • Fri
    12
    Jun
    2015
    16:40Gelsenkirchen

    bf_flyer

    As the winner of Sonic Seducer´s Battle of the Bands 2014 Contest we are invited to open the Blackfield Festival 2015 at Gelsenkirchen Amphitheater.

    For more information visit:

    http://www.blackfield-festival.de/

     

    Tickets:

    http://www.blackfield-festival.de/2015/tickets.html
    Running Order on Friday:

    Freitag, 12.06.2015

  • Fri
    18
    Sep
    2015
    19:30Club Buena Bista Fürth

    10850020_1756148074613066_1047281486677276825_n

    Das Live Konzert zum Sonderpreis mit einigen der angesagtesten Bands der regionalen düsteren Szene.
    Der Fokus liegt dabei nicht auf typische Klischees und Einheitsbrei, sondern auf Abwechslung im Programm.
    Mit dabei sind:

    20.00-20.40 raw Venus
    21.00-21.40 svarta faran
    22.00-22.45 xiphea
    23.05-23.50 saint astray
    0 uhr Disco

  • Sat
    31
    Oct
    2015
    19:00Forchheim

    11949374_1756581547903052_1822868975323106970_n

    Benefiz Konzert für das Tierheim Forchheim.
    Mit dabei sind
    JUSTICE
    XIPHEA
    SAINT ASTRAY
    POWERTRYP

    https://www.facebook.com/events/523722744444062/

  • Sat
    14
    Nov
    2015
    20:00Brno, Czech Republic
  • Fri
    19
    Feb
    2016
  • Fri
    10
    Jun
    2016
    19:30Nürnberg

     

    Xiphea live with Cremasta and Grief of destruction

    https://www.facebook.com/events/894584780652408/

  • Sat
    15
    Oct
    2016
    20:00Nürnberg

    UPDATE

    We are sorry to inform you that this show got canceled. Both bands Nox Interna and ENEMY I cannot play this show so we decided to call it off.
    But Xiphea will perform on 29th October a show in Nuremberg so it´s only a two week delay for Xiphea Fans 🙂
    Hope to you see you at the Release Show.

    Nox Interna

    Gothic Rock, Gothic Metal, Alternative aus Berlin

    Nox Interna was created by Richy Nox in Madrid at the end of 2007 together with Bea, Pablo and Aitor, members of his previous band Amset. Their music is a mix of old school gothic rock and industrial metal, with influences of The Sisters of Mercy, Rob Zombie, Héroes del Silencio… In 2009 they record and release their first album “XIII (Trece)”. After a long tour through different Spanish cities, Nox Interna was involved in two different tours as support band: one in Spain with Cinema Bizarre (…)   Mehr zu Nox Interna auf Backstage PRO ›

    ENEMY I

    Industrial / Dark – Metal aus Berlin

    Die Berliner Band ΣNΣMY I verbindet in einem breiten Spektrum vielschichtiger Songs eine progressive Mischung verschiedener Metal-Genres mit Elementen aus dem Industrial Bereich. Das Resultat ist eine exergetisch-brisante Mischung melancholisch anklingender Songs, deren Stilrichtung sich am treffendsten als “Depressive-Industrial-Metal“ beschreiben ließe. Songwriter und Sänger Rob variiert dabei in seinem Gesangsrepertoire von sanft-ruhig über leidvoll-düster bis hin zu aggresiv death- (…)   Mehr zu ENEMY I auf Backstage PRO ›

    Xiphea

    Symphonic Fairytale Metal aus Nürnberg

    Xiphea is a German metal band, which was founded in fall 2011. Since then the four members Neil, Sabine, Bence and Renè create epic, powerful, imaginative music in the well-known “beauty and beast”- style, mixed with a little bit of punk. Their first full length album “From the uncharted island” turned out to be an unexpected success, because of a big international purchase. Xiphea was overwhelmed by that surprise, very happy and proud. Another great happening was to win the “Battle of (…)   Mehr zu Xiphea auf Backstage PRO ›

  • Sat
    29
    Oct
    2016
    20:00Nürnberg Luise Cultfactory

    Xiphea, Black Daffodils, Alia Tempora

    Samstag, 29. Oktober 2016, 19:00 Uhr

    Luise – The Cultfactory, Scharrerstr. 15, 90478 Nürnberg

    Dass schöne weibliche Stimmen und Heavy Metal eine gelungene Mischung abgeben können, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Für alle Fans des “Beauty and Beast” – Styles ist die female metal night ein heißer Tipp.

    Xiphea werden ihr neues Album “Once upon a time” vorstellen und laden herzlich ein, mitzufeiern.
    Die Band hat sich “Fairytale Metal” auf die Fahne geschrieben.
    Taucht mit Xiphea ein in eine fantastische Welt aus Märchen und harten Riffs.
    Headbanging mit sieben Zwergen!

    Zudem werden zwei weitere Bands den Abend unvergesslich machen. Die tschechische Band “Alia Tempora” und die Symphonic Rock Band “Black Daffodils” werden dem Publikum ordentlich einheizen.

    Drei Bands, drei Frontladies, drei fantastische Shows!

    https://www.facebook.com/blackdaffodils/?fref=ts
    https://www.facebook.com/AliaTemporaOfficial/timeline
    https://www.facebook.com/Xiphea/

    Xiphea

    Symphonic Fairytale Metal aus Nürnberg

    Xiphea is a German metal band, which was founded in fall 2011. Since then the four members Neil, Sabine, Bence and Renè create epic, powerful, imaginative music in the well-known “beauty and beast”- style, mixed with a little bit of punk. Their first full length album “From the uncharted island” turned out to be an unexpected success, because of a big international purchase. Xiphea was overwhelmed by that surprise, very happy and proud. Another great happening was to win the “Battle of (…)   Mehr zu Xiphea auf Backstage PRO ›

     [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=tpTC6T_fAPU[/embedyt]

    Black Daffodils

    Dark Symphonic Rock aus Neudrossenfeld

    Andrea Weiß – Vocals Eric Juris – Guitar Chris Höfner – Keys Michael Fischer – Bass Markus Rubel – Drums Die Band Black Daffodils findet sich im Jahr 2007 zunächst als Metal-Cover-Band zusammen. Die fünf Musiker Andrea, Björn, Chris, Paco und Markus erarbeiten sich ein ca. 50 Songs umfassendes abendfüllendes Set und covern u. a. Lieder von Within Temptation, Nightwish, Evanescence, Lacuna Coil und weiteren Bands aus diesem Genre. Live kann die Band ihr Können als Supportact von Bands wie (…)   Mehr zu Black Daffodils auf Backstage PRO ›

    [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=AO6-P5Dhn-U[/embedyt]

    Alia Tempora

    Metal from Czech Republik

    Alia Tempora is a female-fronted modern metal band from the Czech Republic. Their sound can be discribed as a combination of anthemic synths, crunching metal guitars and emotional vocals and the band is often likened to Amaranthe, Delain, or Lacuna Coil. Among its greatest concert achievements are the Made of Metal festival or supporting the bands like XANDRIA (GER, SERENITY (AT) or JADED STAR (GR) on Female Voices Fest in Germany.

  • Fri
    12
    May
    2017
    19:00Z-Bau Nürnberg

    https://www.facebook.com/events/213294239172565/

    https://www.facebook.com/glowingemberfestivals

    glowing ember festival

    Live on Stage:

    Xiphea (Symphonic Fairytale Metal)
    [Soon] (Dark Metal)
    Savage Crow (melodic Power Metal)
    Brave after all (Metalcore)

    Event: Glowing Ember Festival
    Date: 12 May 2017
    Location: Z-Bau Nuremberg
    Doors: 19 h
    Tickets: 10€

  • Fri
    23
    Jun
    2017
    19:00Der Cult Nürnberg

    https://de-de.facebook.com/events/1039717869461547/

    Nicht alle Feen sind scheu und zeigen sich nur in seltenen Augenblicken uns Menschen. Es gibt auch solche, die dann und wann ihre Stimmen erklingen lassen, dabei wild die Haare schütteln, und uns zum headbangen animieren.

    Überzeugen kann man sich davon zur ersten „Fairymetal Night“ im „Cult“ bei Nürnberg. Drei großartige Metalbands, deren Frontfrauen uns jeweils in den Bann ihrer eigenen Märchenwelt ziehen möchten, werden für einen rockig, zauberhaften Konzertabend sorgen, der dem Besucher noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

    „Xiphea“ aus Erlangen haben sich ganz den Märchen verschrieben… verbinden die uns allen bekannten Geschichten mit den harten Tönen aus dem metal Genre. Wer die Vereinbarkeit von Dornröschen mit double bass einmal selbst erleben möchte, der bekommt dazu die Gelegenheit.

    Die Band „Hydra“ aus Regensburg hat mit ihrem aktuellen Werk „Solar Empire“ sogar eine komplette fantastische Sage veröffentlicht. Die musikalische Erzählweise ist einzigartig und wird ein besonderes Liveerlebnis sein.

    Die fünf Musiker von „Blackbriar“ kommen mit ihrer Fee Zora aus den Niederlanden angereist, um ihr erstes Konzert in Deutschland zu spielen. Wer die großartige aufstrebende Band schon jetzt aus der Ferne bewundert, darf sich darauf freuen, deren romantisch rockiges Repertoire endlich hautnah erleben zu können.

    Spieglein, Spieglein an der Wand, trag die Märchen durch das Land. Auch bei Snow White Blood, darf man sich auf eine musikalische Interpretation beliebter Volksmärchen freuen. Die klare Sopranstimme von Sängerin Ulli vermag Gänsehaut zu erzeugen.

    Wer es musikalisch etwas härter mag und sich davon überzeugen möchte, dass es Feen wirklich gibt, der sollte sich die Fairymetal Night nicht entgehen lassen.

    fairymetal night update

  • Sun
    16
    Jul
    2017
    18:00Erlangen

    https://www.facebook.com/events/1947239648828623/

    Kraft-Werk Sommerfest
    Das Proberaumfestival im Rahmen von „35 Jahre E-Werk“

    mit Proberaumkonzerten von Xiphea, Parallelkeller, Burning Galaxies, B-Raum 2.17, OBELYSKKH, MidlifeCrisler + Grillen auf dem Kraftwerk Außengelände.

    Der Timetable gestaltet sich folgendermaßen:
    Ab 17.00 Uhr – Grillen & Chillen auf dem Kraftwerk Außengelände
    17.30 Uhr – Einlass & Führung durch das Haus
    18.00 Uhr – Auftritt Xiphea (Fairytale Metal // Raum 2.04)
    18.30 Uhr – Auftritt Parallelkeller (Pop, Rock // Raum 2.10)
    19.00 Uhr – Auftritt Obelyskkh (Stoner-Doom-Noise-Psych // Raum 2.14)
    19.30 Uhr – Auftritt B-Raum 2.17 (Raum 2.17)
    20.00 Uhr – Auftritt Burning Galaxies (Hardrock // Raum 3.10)
    20.30 Uhr – Auftritt MidlifeCrisler (Liedermacher // Raum 3.04)

    Das E-Werk feiert seinen 35. Geburtstag! Dazu wollen wir euch direkt an die Quelle aller musikalischer Ideen einladen – die Proberäume der Bands in unserem Proberaumzentrum Kraftwerk, das wir zusammen mit der Musikzentrale Nürnberg in der Kraftwerstraße 28 in Erlangen betreiben. Für alle, die Interesse haben mal einen Blick hinter die Kulissen einer Bandprobe zu werfen, geben sechs ansässige Bands intime Konzerte direkt aus ihrem Proberaum.

    Burning Galaxies, Xiphea, Parallelkeller, Obelyskkh, MidlifeCrisler und B-Raum 2.17 bieten beim Kraftwerk Sommerfest einen kleinen Einblick in das bunte Treiben eines Proberaumzentrums: Metal spielt neben Pop-Rock, deutscher Liedermacherpoesie folgt auf Stoner und erklingt neben poppigen Tönen. Der Eintritt zum Sommerfest ist frei und mit einer Führung durch das Gebäude.

    Ab 17:00 Uhr laden wir euch zum Grillen und Chillen je nach Wetterlage auf das Außengelände oder ins Foyer des Proberaumzentrums ein. Die E-Werk Crew schmeißt den Grill für euch an und Getränke gibt’s auch von uns! Nach einer Führung um 17:30 Uhr beginnt um 18:00 Uhr das erste Proberaumkonzert.

    Das Proberaumfestival ist ein Muss für alle, die schon immer mal hinter die Kulissen der lokalen Musikszene schauen wollten um zu sehen wie die Bands proben.

    Adresse: Kraftwerstraße 28 in Erlangen
    Eintritt freiwillig

  • Thu
    26
    Oct
    2017
    21:00Siegen – Musikclub Meyer

    Xiphea is supporting Saint Astray on five shows on their 5 years on Stage Tour 2017.

    https://www.facebook.com/events/1467348636633382/

  • Fri
    27
    Oct
    2017
    20:00Hamburg – Indra Club 64

    Xiphea is supporting Saint Astray on five shows on their 5 years on Stage Tour 2017.
    Also on stage Mentally Sane.

    https://www.facebook.com/events/282804285472664/

  • Sat
    28
    Oct
    2017
    20:00Magdeburg – Damned Souls

    Xiphea is supporting Saint Astray on five shows on their 5 years on Stage Tour 2017.
    Also on stage Excuse For Reality.

    https://www.facebook.com/events/1839803592943861/

  • Sun
    29
    Oct
    2017
    20:00Weiden i.d. Oberpfalz – Café Parapluie

    Xiphea is supporting Saint Astray on five shows on their 5 years on Stage Tour 2017.
    Also on stage Travesty.

    https://www.facebook.com/events/1269793679775393/

  • Mon
    30
    Oct
    2017
    20:00Regensburg – Alte Mälzerei

    Xiphea is supporting Saint Astray on five shows on their 5 years on Stage Tour 2017.
    Also on stage So Many Fears.

    https://www.facebook.com/events/147271359119655/

  • Sat
    04
    Nov
    2017
    20:00Brno, Czech Republic

    Again we will join our friends from Alia Tempora on a show at Melodka Club Brno.
    Also on stage, Black Daffodils.

  • Sat
    25
    Nov
    2017
    20:00Berlin

    Blackland Berlin Xiphea

    Xiphea coming to Berlin. For the first time Xiphea will do a show in Berlin as support for Cretura.
    Save the date…
    More information here:

    Facebook event

  • Thu
    22
    Mar
    2018
    20:00Düsseldorf, The Pitcher

    FemME 2018 Battles – Xiphea attend the Female Metal Event Femme Battles 2018.
    The preliminaries 2018 Germany are on March 22 in Düsseldorf.

    Bands Line Up:

    Xiphea (GER)
    Killing Suzy (GER)
    Mir zur Feier (GER)
    Setheist (POL)
    Toxic Army (ESP)

    Doors: 16.30
    Band 1: 17.25 – 18.00
    Band 2: 18.25 – 19.00
    Band 3: 19.25 – 20.00
    Band 4: 20.25 – 21.00
    Band 5: 21.25 – 22.00
    Results: 22.30

    AK: 10 €

    Xiphea FemME 2018 Battles

     

  • Sat
    14
    Apr
    2018
    20:00Musicbase MiH

    Musikinitiative Herzogenaurach e.V.
    Auf der Nutzung 4
    91074 Herzogenaurach

  • Sat
    22
    Sep
    2018
  • Sat
    29
    Sep
    2018
    19:30Alter Kelter, Tamm

    Kelter Rocks 2018 mit Coronatus, Deathtiny, Xiphea und Aurora

    Kelter Rocks 2018
    Einlass: 19:00Uhr
    Beginn: 19:30

    Kelter Rocks 2018 – Check out Facebook-Event here

    Coronatus:

    Coronatus macht Double Female Fronted Symphonic Metal!

    2 Frontfrauen mit komplett unterschiedlichen Stimmen (klassischem Sopran und Rockstimme) sind seit jeher das Markenzeichen der Band.
    Die Musik: sehr episch & melodiös, pompös & eindringlich! Seit 2007 bei Massacre Records unter Vertrag hat diese fleißige Band bislang 8 (!) Alben veröffentlicht und weit über 20.000 Tonträger verkauft. Coronatus sind auf allen großen Download & Streaming-Plattformen, wie iTunes, Spotify, Deezer etc. vertreten. Natürlich gibt es auch einige Videos auf Youtube.
    Live spielten sie bereits im Vorprogramm von Genregrößen wie Within Temptation, Haggard, Illuminate, Midnattsol, u.v.a.; Sie spielten unter anderem auf folgenden Festivals: WGT (Leipzig), Female Metal Voices (Wieze-Belgien), Gothica (Budapest-Ungarn), MetAmensis (München), Metal Frenzy (Gardelegen), Szekelyföldi Rockmarathon (Rumänien) etc., und teilten sich dabei die Bühne mit Bands wie Tarja, Doro, VanCanto, Moonsorrow, Brainstorm etc; Die Dark Symphony Tour von Haggard war ein weiteres Highlight der Bandgeschichte.
    Seit 2018 hat die Band nun ein neues Live-Line-Up. Mit dabei nun auch erstmals männlicher Gesang und Geige:

    Leni Eitrich: mezzo-soprano
    Mareike Makosch: female rock voice
    Teddy Möhrke: male rock voice
    Kristina Jülich: violin
    Jörn Langenfeld: guitars
    Bertram Öler: bass
    Mats Kurth: drums

    Deathtiny:

    Deathtiny- ein Wortspiel aus “destiny” (Schicksal) und “death” (Tod)- wurden schon im Jahre 2003 von Gitarrist Dennis Buffing ins Leben gerufen. Doch erst 2009, nach diversen Besetzungswechseln, fand die Band mit dem Einstieg von Sängerin Julia Mann ihre Konstanz. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme prägt sie den genreübergreifend als Melodic Dark Metal bezeichneten Stil.

    Deathtiny steht für stark riff-orientierte Songs mit tragenden Melodien, rockigem bis klassischem Gesang, gepaart mit aggressiven Shouts. Neben den dynamischen Songs und tiefgründigen Texten besticht die Band mit ihrer energiegeladenen Live-Show.

    Das Album “In Creeps Clothing” wurde 2014 über STF-Records veröffentlicht. Die Band hat in dieser Zeit einige Konzerte gespielt und konnte auf sich aufmerksam machen.

    Mit ihrem neuen Longplayer „Come to Life“ (2017) setzt die Band ein Ausrufezeichen im Female Fronted Metal-Genre und präsentiert dem Hörer eine Mischung aus melodisch eingängigen Songs und knallharten Nummern zum Mitbangen!

    Xiphea:
    Xiphea beim Kelter Rocks 2018
    Xiphea ist eine deutsche Metalband die im Jahre 2011 gegründet wurde. Seit dem kreieren die Mitglieder eine epische, kraftvolle Musik im klassischen „Beauty and beast“ Stil mit Einflüssen aus dem Punkrock und Metalcore-Bereich. Das erste Album „From the uncharted island“ war zur Überraschung der Band ein großer Erfolg, da es sich weltweit mehrfach verkaufte. Im Jahre 2014 gewann Xiphea den „Battle of the Bands Contest“ der jedes Jahr vom Magazin Sonic Seducer veranstaltet wird. Xiphea gewann mit dem Song „Falling Shade“ von der ersten EP aus dem Jahre 2013. Die düstere, romantische Ballade konnte die Jury und auch die Fans überzeugen. Xiphea konnte den Siegertitel live beim Blackfield Festival 2015 präsentieren. Mit ihrem zweiten Longplayer beweist die deutsche Metalband „Xiphea“, dass frischer Wind der verstaubten Trickkiste des Symphonic Metal noch Leben einhauchen kann. Und zwar mit echtem Zauber. „Once upon a time“ ist alles, nur nicht langweilig. Ein Konzeptalbum, das sich dem Thema Märchen gewidmet hat und so lebendig und ehrlich daherkommt, dass man dem Werk getrost zugestehen kann, die Geburtsstunde eines neuen Genres eingeläutet zu haben:
    „Fairytale metal“.
    Dieser zeichnet sich nicht aus durch polierten und produzierten Popmetalsound ohne Ecken und Kanten. „Once upon a time“ ist ein Rohdiamant. Seinen Glanz verleihen ihm die wunderschönen Melodien, die zauberhafte Stimme der Sängerin und die innovative Erzählweise alt bekannter und beliebter Volksmärchen. Seine Kanten, das sind die sehr schnellen, punkigen Gitarrenriffs, rhythmische Raffinessen und nicht zuletzt eine ordentliche Portion heaviness. Die Band beweist ein absolutes Händchen für geschicktes Songwriting.
    Im Jahr 2017 kamen gleich zwei neue Gesichter zur Band. Nachdem Rene aus persönlichen Gründen die Band verlassen musste, wurde sein Platz am 5-Saiter durch Frank ersetzt. Um noch mehr Druck vor allem auch Live präsentieren zu können kam als Lead Gitarrist das junge Talent Michael dazu.
    Check out the other live dates here

    Aurora germany

    Energiegeladene Metalsounds vereint mit eingängigen, poppigen Melodien zeichnen den Symphonic-Metal der Band Aurora aus Karlsruhe aus. Brachialer Metal gegen liebliche Sopranstimme.
    Aurora, Göttin der Morgenröte, lebt als Schwester des Sonnengottes Sol und der Mondgöttin Luna sowohl in der Dunkelheit als auch im Licht. Sinnbildlich bricht die mal klassisch, mal poppig geführte, ausdrucksstarke Sopranstimme immer wieder verheißungsvoll durch die
    harten Gitarrenriffs. Moderner, finsterer Metal wird durch die Kombination mit einprägsamen, poppigen Melodien und mitreißenden Refrains zu einem erfrischend neuen Hörererlebnis innerhalb dieses Genres. Durch druckvoll gespieltes Schlagzeug und drängenden Bass führt Aurora seine Zuhörer mitten in dunkler Nacht vor den Abgrund um hier durch virtuose Gitarrensoli und ergreifenden Gesang die Sonne aufgehen zu lassen. Satte Blechbläserklänge und sanfte Streicherlinien untermalen das akustische Farbspektrum von zwielichtigem Mondschein bis zu wärmender Morgenröte.

    Aurora behandeln mit ihrer Debüt-EP Lost Path den Selbstfindungsprozess eines jungen Lebens auf dem Weg des Erwachsenwerdens. Die schönen Kindheitserinnerungen weichen abrupt den Hürden des neuen Alltags. Dabei stellt sich die größte Herausforderung: die Suche nach dem richtigen Weg.

    Auf dem Weg zur zweiten EP Follow Me, welche im Frühjahr 2017 erschien, hat sich sowohl die Besetzung, als auch die Instrumentierung geändert. Dies führte zu einer Neudefinition, gleichzeitig aber auch zu einer Festigung des eigenwilligen Sounds, der mit Lost Path vorgegeben wurde.

    Kelter Rocks 2018

  • Sat
    06
    Oct
    2018
    19:00Nürnberg MUZ Club

    Fairymetal Night 2 – Sirens on Stage

    Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, gibt es nun die zweite Auflage der zauberhaften Fairymetal Night. Erneut werden vier fantastische Bands mit ihren symphonischen Klängen und harten Riffs für eine bombastische Stimmung sorgen. Vier Front-Frauen versprühen nicht nur jede Menge Feenglanz, sondern überzeugen auch mit kraftvollen Stimmen, um dem Symphonic Metal Genre alle Ehre zu erweisen.

    Die Gastgeberband Xiphea aus Erlangen wird im Rahmen dieses märchenhaften Spektakels ihre neue CD “Everland” präsentieren und vorstellen. Mit ihrer mitreißenden Live-Performance entführt die Band die Zuschauer in eine Welt aus Magie und Abenteuer. Sabine Meusel erweckt mit ihrem Gesang beliebte und bekannte Märchenfiguren zum Leben.

    Fantasievolle, großartige Musik liefert auch die Regensburger Band Hydra, die dem Ruf gefolgt ist und nun zum zweiten Mal die Fairymetal Night bereichert. Die talentierte Lisa Rieger und ihre Band-Kollegen verstehen es, das Publikum in ihren Bann zu ziehen und für euphorische Stimmung zu sorgen.

    Mit Conspiria aus Friedberg steht ein aufstrebender Stern am Symphonic Metal Himmel auf dem Programm. Die Band um Frontfrau Nadine Mittmann setzt klare Stimme und modernen Metal meisterhaft in Szene.

    Ebenfalls zum ersten Mal bei der Fairymetal Night wird die Dresdner Band Morals Memoria die Bühne betreten und die Zuhörer verzaubern. Leandra Johnes Stimme, die einem Elfengesang gleicht darf an so einem Abend nicht fehlen.

     

    Fairymetal Night 2

  • Sat
    20
    Oct
    2018
    20:00Live Club, Bamberg

    Starke Frauenstimmen und druckvolle Gitarren geleiten euch durch diesen Abend. Doch jede Band bringt noch eine ganz individuelle Facette mit ein: Elektrobeats, Feenstaub oder Streichquartett, lasst euch in drei verschiedene Klangwelten entführen!

    molllust
    Das Herz ist Klassik, Metal der Puls.

    Sanfte Streicher treffen auf harte Gitarren, klassischer Gesang auf kernige Doublebass-Schübe und Ballkleider aufs Headbangen.

    Xiphea
    machen Fairytale Metal: epische, kraftvolle Musik im klassischen „Beauty and Beast“- Stil mit Einflüssen aus dem Punkrock und
    Metalcore-Bereich.

    Alveole
    Verschwitze Shirts, farbige LEDs und ein Crossover-Frontfrau-Energiebündel – das ist ALVEOLE. Gekonnt experimentiert das Quartett aus Nürnberg mit einem Mix aus Metal, Pop und Elektro.

  • Sat
    15
    Dec
    2018
    20:00Abseits Music & Sportsbar

    Hydra Official
    Vielseitig wie die unterschiedlichen Köpfe einer HYDRA präsentiert sich die gleichnamige Metal-Formation aus Regensburg.
    Rauer Metal trifft auf weiche, märchenhafte Orchesterelemente und hinreissende Melodien. Vervollständigt wird das Bild vom leicht anmutenden, ätherischen Sopran mit eingängigen Melodien.
    FB: https://www.facebook.com/OfficialHydra/
    HP: http://www.hydraofficial.com/

    Xiphea (Symphonic Metal, Nürnberg)
    XIPHEA erschaffen mit schönen Melodien und der magischen Stimme ihrer Sängerin ein musikalisches Wunderland voller Magie, Mystik und aufregender Geschichten. In den Songs der Band treffen schnelle Gitarren-Riffs auf rhythmische Finessen und nicht zuletzt eine große Portion “Heaviness”. XIPHEA werden die Fans mit ihrer magischen und kraftvollen Show begeistern!
    FB: https://www.facebook.com/Xiphea/
    HP: https://www.xiphea.com/web/

  • Sat
    22
    Dec
    2018
    20:00MIH Herzogenaurach

    tba.

  • Thu
    04
    Apr
    2019
  • Sat
    18
    May
    2019
    19:30b-hof Würzburg

    Facebook Event: https://www.facebook.com/events/522036214975906/

    Symphonic Metal Night im B-Hof mit vier top Bands!
    Hydra Official
    Vielseitig wie die unterschiedlichen Köpfe der Hydra präsentiert sich die gleichnamige Metalformation aus Regensburg. Rauer Metal trifft auf opulente Orchesterarrangements. Vervollständigt wird der einzigartige Sound der Band durch das ätherisch anmutende Sopran von Sängerin Lisa, welches einen interessanten Kontrast zu den zahlreichen energetischen Growls und Harsh Vocals darstellt.
    FB: https://www.facebook.com/OfficialHydra/
    HP: http://www.hydraofficial.com/

    Xiphea (Symphonic Metal, Nürnberg)
    XIPHEA erschaffen mit schönen Melodien und der magischen Stimme ihrer Sängerin ein musikalisches Wunderland voller Magie, Mystik und aufregender Geschichten. In den Songs der Band treffen schnelle Gitarren-Riffs auf rhythmische Finessen und nicht zuletzt eine große Portion “Heaviness”. XIPHEA werden die Fans mit ihrer magischen und kraftvollen Show begeistern!
    FB: https://www.facebook.com/Xiphea/
    HP: https://www.xiphea.com/web/

    Conspiria
    Epischer Hollywood-Soundtrack trifft auf modernen Metal. Diese
    ungewöhnliche Stilkombination ist es, die den einzigartigen Sound der Hessener Band CONSPIRIA ausmacht. Getragen durch ein treibendes Fundament, das gemäß der Tradition metal(l)ischer Musik durch den Einsatz von elektrischen Gitarren, Bass und Schlagzeug gebildet wird, werden sich gegenseitig ergänzender weiblicher Klargesang und männliche gutturale Vocals gekonnt in Szene gesetzt.Abgerundet wird das einzigartige Klangbild der Formation schließlich durch den geschmackvollen Einsatz ausgefeilter orchestraler
    Arrangements und atmosphärischer Soundeffekte.

    Rising End

    Einlass tba
    Beginn tba
    VVK tba
    AK tba

  • Sat
    20
    Jul
    2019
    16:00MIH – Herzogenaurach

    FAIRYMETAL NIGHT 3

    Die Fairymetal Night geht in die dritte Runde… Dieses Mal unter freiem Sternenhimmel als Open Air Edition. Freunde des Symphonic Metal dürfen sich auf fünf großartige Bands freuen, die für viel Energie, fantastische Stimmung und zauberhafte Klänge sorgen werden. Das diesjährige Highlight sind sechs Metalbarden aus dem Süden Europas die unter dem Namen”Ancient Bards” in der Symphonic Metal Szene bekannt sind. Mit dem neuen Album “Origine – The Black Crystal Sword Saga Part 2” haben sie alle Erwartungen übertroffen und werden ihr Kunstwerk bei der Fairymetal Night 3 präsentieren.

    Unter dem Motto: “Feenpower” finden sich weitere musikalische Leckerbissen im Programm:
    “Xiphea”, die Fairytalmetal Band, die mit ihrem hohen Tempo und viel Charme das Publikum so richtig in Fahrt bringt. Xiphea nimmt den Zuhörer mit auf eine märchenhafte Weltreise nach “Everland”, so der Titel des aktuellen Albums. “Hydra”, die aufgrund ihrer grandiosen Live Darbietung bereits zum dritten Mal mit von der Partie sind, werden das Publikum mit symphonischen Klängen verzaubern. Farbenfroh und fantasievoll wird es mit der tschechischen Band “Alia Tempora”, welche ihren Unicorn metal vorstellen wird. Mit hinreißenden Rock- und Metalhymnen von Klassik bis Moderne wird die Münchner Band “Brocelian” das Festival eröffnen.

    BANDS ON STAGE

    ANCIENT BARDS (IT)
    XIPHEA (DE)
    HYDRA (DE)
    ALIA TEMPORA (CZ)
    BROCELIAN (DE)

  • Sat
    27
    Jul
    2019
    20:00Weinheim

    tba.

  • Sat
    21
    Sep
    2019
    20:00Meldoka, Brno

    Good news…👍 Again we get the opportunity to support our dear friends from Alia Tempora. They will celebrate the release of their upcoming album at Femme Fatale vol. 6. We are so excited and happy to meet some lovely Czech dwarfs 🤣. See ya soon – těšíme se na vás 🤘

    https://www.facebook.com/events/429359580994497/

  • Sat
    19
    Oct
    2019
    19:00Nürnberg MUZ Club
    NBG ROAAAR

    Vol. I Female Power Edition
    & Alveole Album Release Show

    Ob Rock, Metal oder Core – let’s ROAAAR!
    19.10.2019 / MUZclub Nürnberg / Fürther Str. 63

    Freunde der gepflegten Gitarrenmusik AUFGEPASST!
    Am 19.10. brüllen wir gemeinsam!

    Die Nürnberger Modern Rock Band Alveole lädt zur Releaseshow ihres neuen Albums „Andorra Effect“ in den MUZclub ein. Da ist es nicht verwunderlich, dass an diesem Abend genau zwei Dinge im Fokus stehen: die perfekte Mischung aus unterschiedlichen Rock- und Metal-Genres und geballte Frauenpower.

    Warum immer nur ein Rock- und Metal Genre abfeiern, wenn es doch so viele mega Bands gibt? Bei „NBG ROAAAR“ bringen wir die Vielfalt der fränkischen Szene auf eine Bühne und führen so zusammen, was zusammen gehört.

    Die „Female Power Edition“ sorgt außerdem dafür, dass mit jeder Rock & Metal Band mindestens eine Frau die Bühne einheizt – warum immer nur All-Men-Bands, wenn es doch so viele tolle Frauen gibt?

    4 Bands – 4 Styles – 4 mal Female Power (… und Der Ente)
    Diese Acts reißen mit euch am 19.10. den MUZClub ab.

    ALVEOLE (Modern Rock / Crossover aus Nürnberg)

    KAFKAESQUE (Metal / Crossover / Djent aus Nürnberg)

    RUVY RED (Pop-Rock aus Nürnberg)

    XIPHEA (Fairytale Symphonic Metal aus Erlangen)

    DER ENTE
    Aus der Reihe tanzt (wie so oft) ein vollkommen männlicher Entertainer. Die Moderation des Abends übernimmt nämlich kein geringerer als der JBO-Showfuzzi, Multiintrumentalist und Spassmacher DER ENTE.
    Mit einem actionreichen Rahmenprogramm führt er euch durch den Abend und wird sicherlich für den ein oder anderen Lacher sorgen.

    Get in: 19:00
    Start: 20:00

    Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung

    Weitere Infos auch hier: https://www.musikzentrale.com/muzclub/nbg-roaar-female-power-edition/

  • Fri
    29
    Nov
    2019
    20:00Legends Lounge, Olching

    Am 29.11.2019 findet in der Legends Lounge die Female Fronted Symphonic Metal Night statt. Als besonderen Gast freuen wir uns diesmal Xiphea begrüssen zu dürfen, die den Abend mit uns zusammen rocken werden. Zwei mal Symphonic Metal, zwei mal Female Fronted Power.

    Über Art of Delusion:
    Art of Delusion ist eine Symphonic- / Melodic Metal Band aus München. Gegründet 2015, haben sich die Musiker von Art of Delusion dem Symphonic Metal gewidmet. Musikalisch orientieren sich AoD daran, Bestandteile aus der klassischen Musik mit modernem Female Fronted Metal zu vereinen. Inspiriert von Gruppen wie Nightwish, Amaranthe, Delain, Epica, Xandria, Serenity u.v.m. arrangieren Art of Delusion ihre Songs in melodischer Weise mit symphonischen Einflüssen – aber geradlinig und druckvoll mit harten Gitarrenriffs im Metal-Stil.

    Über Xiphea:
    Xiphea ist eine deutsche Metalband aus dem Nürnberger Raum, die im Jahre 2011 gegründet wurde. Seit dem kreieren die Mitglieder eine epische, kraftvolle Musik im klassischen “Beauty and Beast” Stil mit Einflüssen aus dem Punkrock und Metalcore-Bereich. Das erste Album “From the uncharted Island” war zur Überraschung der Band ein großer Erfolg, da es sic h weltweit mehrfach verkaufte. Im Jahre 2014 gewann Xiphea den “Battle of the Bands Contest” der jedes Jahr vom Magazin Sonic Seducer veranstaltet wird.
    Mit “Once upon a Time” haben Xiphea 2015 die Geburtsstunde des “Fairytale Metal” eingeleutet. Seitdem verarbeiten Xiphea lyrisch Themen aus der Märchenwelt und setzen diese musikalisch um.
    Ihr drittes Album “Everland” verfolgen die Musiker die Thematik des Fairytale Metal weiter und begeben sich auf eine Reise durch die Sagen und Märchenwelt, den mythen und Geschichten aus aller Welt – vom mystischen fernen Osten, dem romantischen Norden aber auch aus der vertrauten Heimat.

    Hier geht´s zur Facebook Veranstaltung –> HIER
    Tickets gibt es hier: Ticket-Link

    Adresse: Legends Lounge (http://www.legends-lounge.info/), Iltzweg 1, 82140 Olching (München)

  • Fri
    21
    Feb
    2020
    20:00Kopf & Kragen Fürth

    Dreams in Fragments & Xiphea
    First time live on stage together. The Swiss Melodic Dark Metal Band “Dreams in Fragments” and the german Fairytale Metal Band “Xiphea”.
    Check out the Facebook Event here –> https://www.facebook.com/events/463964854539689/

     

    Freitag, 21. Februar 2020 von 20:00 bis 01:00

    Kopf und Kragen

    Ottostr. 27, Hinterhof EG, 90762 Fürth


    DREAMS IN FRAGMENTS

    Gegründet Anfang 2017, fanden diese motivierten Schweizer schon bald ihren ganz eigenen Stil: MELODIC DARK METAL. DREAMS IN FRAGMENTS sind eine überaus tiefsinnige Künstlervereinigung, der man das gesunde Streben nach seriöser Musik durchgehend anhört. Der ebenso fantasie- wie gefühlvolle Vierer, bestehend aus Lead-Vokalistin Seraina Schoepfer, Gitarrist Chris Geissmann, Bassist Jan Thomas und Drummer Frank Fritschi, stammt aus der sonst so ruhigen Stadt Wangen bei Olten zwischen Basel, Bern und Zürich. Aufgrund ihrer musikalischen Erscheinung wurden DREAMS IN FRAGMENTS bereits mit populären Formationen wie Nightwish oder Delain verglichen. Die Beteiligten haben jedoch überhaupt keinen Grund, sich im Genre lediglich als Coverband zu präsentieren, welche lediglich die Songs der großen, etablierten Erfolgsmodelle nachspielt.
    Seit Ende Juni präsentieren DREAMS IN FRAGMENTS der Welt der schweren und sehnsüchtigen Klänge ihr klang- und sangvolles Debütalbum „Reflections Of A Nightmare“. Serainas völlig naturbelassene, wohl- tuend ungekünstelt zelebrierte Stimme, nicht selten dezent operettenhaft und dennoch leicht wie eine Feder, co-agiert auf „Reflections Of A Nightmare“ in ausbalancierter Weise oftmals mit Chris’ biestigem Knurren. Diese Art der Darbietung unterscheidet die Band von der Masse an Konkurrenten auf die gleiche Weise wie es die Vereinigung von harten Gitarrenriffs und traumhaften Orchestrierungen tut. – Markus Eck (Metalmessage)
    https://www.facebook.com/dreamsinfragments/

    XIPHEA
    Xiphea ist eine deutsche Metalband die im Jahre 2011 gegründet wurde. Seit dem kreieren die Mit­glieder eine epische, kraftvolle Musik im klassischen „Beauty and beast” Stil mit Einflüssen aus dem Punkrock und Metalcore-Bereich. Das erste Album „From the uncharted island” war zur Überra­schung der Band ein großer Erfolg, da es sich weltweit mehrfach verkaufte. Im Jahre 2014 gewann Xiphea den „Battle of the Bands Contest” der jedes Jahr vom Magazin Sonic Seducer veranstaltet wird.

    Xiphea gewann mit dem Song „Falling Shade” von der ersten EP aus dem Jahre 2013. Die düstere, romantische Ballade konnte die Jury und auch die Fans überzeugen. Xiphea konnte den Siegertitel live beim Blackfield Festival 2015 präsentieren. Mit ihrem zweiten Longplayer beweist die deutsche Metalband „Xiphea”, dass frischer Wind der verstaubten Trickkiste des Symphonie Metal noch Leben einhauchen kann. Und zwar mit echtem Zauber. ,,Once upon a time” ist alles, nur nicht langweilig. Ein Konzeptalbum, das sich dem Thema Märchen gewidmet hat und so lebendig und ehrlich daher­ kommt, dass man dem Werk getrost zugestehen kann, die Geburtsstunde eines neuen Genres eingeläutet zu haben:

    ,,Fairytale metal”

    Dieser zeichnet sich nicht aus durch polierten und produzierten Popmetalsound ohne Ecken und Kanten. ,,Once upon a time” ist ein Rohdiamant. Seinen Glanz verleihen ihm die wunderschönen Melodien, die zauberhafte Stimme der Sängerin und die innovative Erzählweise alt bekannter und beliebter Volksmärchen. Seine Kanten, das sind die sehr schnellen, punkigen Gitarrenriffs, rhythmische Raffinessen und nicht zuletzt eine ordentliche Portion heaviness. Die Band beweist ein absolutes Händchen für geschicktes Songwriting.

    Im Jahr 2017 kamen gleich zwei neue Gesichter zur Band. Nachdem Rene aus persönlichen Gründen die Band verlassen musste, wurde sein Platz am 5-Saiter durch Frank ersetzt. Um noch mehr Druck vor allem auch Live präsentieren zu können kam als Lead Gitarrist das junge Talent Michael dazu.

    Mit ihrem dritten Album „Everland 11 nehmen die Märchen Metaller von Xiphea den Hörer mit auf eine musikalische Reise. Erzählt werden Geschichten und Mythen aus aller Welt, deren Ursprünge aus den entferntesten Ländern stammen. Dem mystischen fernen Osten, dem romantischen Norden, aber auch aus der vertrauten Heimat. Eine Vielfalt die sich auch musikalisch widerspiegelt. Auf die gewohnt bombastisch aufgestellten Orchesteranteile treffen nun auch Folklore und exotische Klänge, die noch genug Platz ließen für die vielfältige, wohlklingende Stimme von Sängerin Sabine.

    Dass sie das typische Wechselspiel zwischen der Härte der Metalmusik und der Schönheit ergreifender Melodien perfekt beherrschen, haben Xiphea schon oft bewiesen. Mit „Everland11 gelingt es den Musikern zwischen diesen beiden Anteilen eine spannende Verbindung herzustellen. Der Kontrast ver­ wandelt sich in eine Einheit, welche sich gnadenlos mitreißend auswirkt. Wer Fan ist von Doublebass und Gitarrenaction und sich zudem gerne in Fantasiewelten träumt, für den ist „Everland11 eine Reise wert.
    https://www.facebook.com/Xiphea/

  • Fri
    28
    Feb
    2020
    19:00Wilhermsdorf

    Im Jahr 2020 starten wir mit der fünften Runde des Zenngrund Metals.
    Dieses mal wirds ein märchenhafter Metal-Abend mit

    den Coburger Melodic Metallern von
    Lost in Salvation, welche uns ihre verschiedene Einflüsse des Metals, wie z. B. Unleash the Archers und Childrem of Bodom melodisch um die Ohren pfeffern werden.

    Aus dem fernen Schwarzwald besuchen uns VEX – Groovecore! Hier darf das Genickgelenk geschmiert werden, denn VEX bieten von Breakdowns bis 70er Jahre eine Fülle an Abwechslung in ihrem Metal, der förmlich nach Headbangen schreit!

    Zum Abschluss des Abends entführen uns Xiphea in zauberhafte Märchen: Mit ihrem symphonischen Fairytale Metal, schönen Melodien und der magischen Stimme der Sängerin haben Sie ihr ganz eigenes Metal Genre erschaffen. Einfach zauberhaft!

    Freitag: 28.02.2020
    Einlass: 19 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Eintritt: 3 Euro
    Bierpreis: Sehr angenehm!

    Wir freuen uns auf ein friedliches Metalkonzert!
    An alle Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel: Wir werden die Tore bis zum ersten Nightliner geöffnet haben. Ihr könnt also ganz entspannt den Abend genießen!

    –> Facebook Veranstaltung –> https://www.facebook.com/events/752444915259636/

    Location:
    Jugendtreff Bauhof
    Holzmüllerweg 3
    91452 Wilhermsdorf

  • Sat
    14
    Mar
    2020
    19:00Muz Club Nürnberg

    The Release Show of “The Cave Of The Golden Rose” got cancelled bacause of the Corona Situation in Germany and EU. We are very sorry and hopefully we will see you all some other day.

    Xiphea – The Cave Of The Golden Rose

    Release Party of Xiphea´s Metal Saga

    The Cave Of The Golden Rose Release | Fairytale Metal Saga

    Das neueste Werk der Erlanger Symphonic Fairytale Metal Band Xiphea erzählt die epische Geschichte um Prinzessin Fantaghiro. Diese macht sich auf einen Krieg zu beenden und schlüpft dazu in das Gewand eines Kriegers. Ihr Abenteuer ist dem ein oder anderem Märchenfan aus einer erfolgreichen Filmreihe bekannt.

    Eine musikalische Besonderheit ist, dass Xiphea das Stück in einem einzigen Longtrack erzählt. Die fantastischen Kapitel sind verbunden durch ein immer wiederkehrendes Motiv. Zur Release der magischen Metal Saga präsentieren Xiphea das gesamte Epos zum ersten Mal Live und in einem Stück. Natürlich hat Xiphea die neue EP mit im Gepäck damit Fans das Märchen mit nach Hause nehmen können.

    Für einen feierlichen Abend hat die Band besondere Gäste eingeladen:

    Alveole (DE):

    Mit voller Schubkraft startet das Nürnberger Quartett um Frontfrau Silvia seinen interstellaren Flug quer durch das Universum der modernen Rockmusik. Durch ihren ureigenen Stilmix aus Rock, Metal und elektronischen Einflüssen wird die klassische Band-Besetzung aus Gesang, Gitarren, Bass und Drum neu definiert. Im Oktober 2019 veröffentlichten Alveole ihr zweites Studioalbum “Andorra Effect”.

    Alia Tempora (CZ)

    Farbenfroh und Energie geladen wird es mit der tschechischen Modern Metal Band um Frontfrau Marketa. Die Band vereint Metal mit Pop, Dance und Dubstep Musik. Der aktueller Longplayer “Dragonfly Effect” von September 2019 konnte sich in kurzer Zeit großer Beliebtheit erfreuen. Momentan ist die Band mit dem Album auf Europa-Tour und macht auch in Nürnberg bei ihren Freunden Xiphea halt.

    Erszebeth (MEX)

    Diese Band ist auf Grund ihrer Vielseitigkeit ein heißer Tipp. Die Mexikaner vereinen viele Stile wie Rock, Metal, Oper, Pop und Punk und bringen viel Leidenschaft auf die Bühne. Die Zuschauer können sich auf eine herausragende Stimme und virtuose Musiker freuen. Neben einer fantastischen Show bringt Erszebeth mexikanisches Temperament in die fränkischen Hallen.

    Ein buntes Programm für einen unvergesslichen Abend und ein Treffen von Freunden.

     

    Facebook Veranstaltung –> https://www.facebook.com/events/213213243136964/

    Tickets: https://www.eventim-light.com/de/a/5ac0f42003aba804e3730680/e/5e35726a41ca40000110b837/